Teilweise sind wir auf den anderen Seiten bereits auf die Möglichkeiten und Vorteile von Responsive Webdesign eingegangen. Auf dieser Seite möchten wir nochmals die wichtigsten Vorteile zusammenfassen.

 

Benutzerfreundlichkeit

Aufgrund der steigenden Zahl der mobilen Zugriffe auf Seiten im Internet ist es für Webseitenbetreiber sehr wichtig, ihre Auftritte im Internet für diese Nutzergruppe zu optimieren.

 

Geringere Absprungrate

Die Absprungrate (“bounce rate”) ist die Zahl der Seitenbesucher, die gleich nach dem Aufruf der Startseite die Website wieder verlassen. Jeder Websitebetreiber wird bestrebt sein diese Zahl möglichst klein zu halten. Es wäre sehr schade, wenn ein Besucher den Weg auf die Website gefunden hat, sie aber gleich wieder verlässt, weil er diese auf einem mobilen Gerät nicht bedienen kann.

 

Verbesserte Wahrnehmung

Eine Website ist inzwischen eines der wichtigsten Aushängeschilder eines Unternehmens. Es liegt deshalb im Interesse jedes Unternehmers, dass sein Internetauftritt so optimal wie möglich funktioniert und erreicht wird.

 

Geringerer Wartungsaufwand

Wer bislang eine zusätzliche Version der Website für mobile Geräte pflegen musste und entsprechend alle Inhalte mehrfach anpassen musste, wird diesen Vorteil des Responsive Design sehr zu schätzen wissen. Es wird nur ein Inhalt für alle Endgeräte gewartet.

 

Empfehlung von Google

Bereits seit 2012 empfiehlt Google die Verwendung von Responsive Design. Seit April 2015 gab Google offiziell bekannt, dass responsive Websites im Ranking bevorzugt behandelt werden.

 

Zukunftssicher

Die Nutzung mobiler Endgeräte wird sich in Zukunft weiterhin erhöhen. Mit einer Responsive Webseite sind Sie damit auch für die Zukunft gerüstet. Moderne Technik und funktionelles Web-Design sind dafür wichtige Voraussetzungen.

“Die Schwierigkeit liegt nicht darin, die neuen Ideen zu finden, sondern darin, die alten loszuwerden.”
John Maynard Keynes, Ökonom

 

© COPYRIGHT by KREMSER web-design

Impressum

nach oben